Bericht vom Gemeindekirchenrat


Seit dem 03.06.2018 ist der neue Gemeindekirchenrat (GKR) in unserer Gemeinde offiziell taetig.

In der Uebergangsphase des alten und neuen GKR wurde beschlossen, dass der Eingangsbereich im Gemeindehaus baulich veraendert werden sollte. Die alte Tuer war mit Einfachverglasung und es sollte einen ueberdachten Eingang geben. Sofort war der neue GKR mit einer Aufgabe konfrontiert, die Ende des Sommers mit einem positiven Resultat endete.

Unter den strengen Augen von Werner Paetz leisteten die Arbeiter gute Arbeit und jeder kann mit dem Ergebnis zufrieden sein. Gleichzeitig wurde nach dem Problem der Heizung gesucht, was schliesslich auch geloest werden konnte.

Wenn der GKR monatlich zusammentrifft, werden zahlreiche aktuelle Themen besprochen und zum Wohle der Gemeinde unter Beruecksichtigung vieler Aspekte entschieden. So wurden nicht nur neue Stuehle ausgesucht sondern auch bestellt und furr das naechste Jahr die Zaeune am Friedhof und am Gemeindegrundstueck an der Schuetzenstra?e beschlossen.

In der Zeit der Visitation waren viele Mitglieder des GKR bei den einzelnen Veranstaltungen anwesend, so dass durch ihre Anwesenheit die Gemeinde stark repraesentiert wurde.

Mitglieder des GKR sind ausserdem stark in der Jugendarbeit taetig und tragen dazu bei, dass wir eine aktive Gemeinde sind.

Wir laden die Gemeindemitglieder ein, ruhig einmal die Versammlung des GKR zu besuchen um unsere Arbeit zu beobachten.

(Elke Berndt)



webdesign © 2005 by M.Berndt & purework.de. All rights reserved.
No reproduction of text, images or any other content without prior permission.